Danke! – Der Flüsterbelag zeigt frappante Wirkung

| 11. Jul. 2016

Lange haben wir uns auf die Fertigstellung der Bauarbeiten an der Äusseren Mellingerstrasse gefreut. Mit der Totalsperrung am 2. Juli Wochenende und dem Einbau des Flüsterbelages sind die Bauarbeiten nun (fast) abgeschlossen.

Ein ganz besonderes Dankschön geht dabei an die Bauarbeiter, welche am Sonntag bei brütender Hitze von oben und unten den Belag eingebaut haben oder sich bei den anschliessenden Fertigstellungsarbeiten (Kanalisation, Markierungen usw.) bis tief in die Nacht für eine pünktliche Fertigstellung eingesetzt haben.

Die frappante Wirkung des neuen Belages war bereits am nächsten Morgen zu spüren. Auch wenn das Verkehrsaufkommen bedingt durch die Ferien reduziert ist, war die Geräuschkulisse am Morgen eine deutlich andere, wie bisher. Wer schon länger im Meierhof wohnt, wird den Unterschied auch ohne Messgerät und direkten Vergleich bemerken.

Wie gross der Unterschied tatsächlich ist, kann man mit eigenen Ohren an Übergängen vom Normalbelag auf den Flüsterbelag selbst hören. Hier ein Beispiel vom Badener Tor (Anfahrt auf Normalbelag, ca. in der Mitte Übergang auf den neuen Flüsterbelag).

Ohne Anspruch auf wissenschaftliche Korrektheit, sieht man den Unterschied auch im Frequenzspektrum.

Stichwörter: , , , ,

Kategorie: Mellingerstrasse