Baustellen Information Nr. 2 (2014)

| 23. Okt. 2014

Sehr geehrte Damen und Herren

Anfangs Oktober haben die Bauarbeiten am Projekt Äussere Mellingerstrasse in Baden begonnen. Dabei wurden in der Sonnmattstrasse bereits erste Werkleitungen verlegt und auf der Mellingerstrasse diverse Vorbereitungsarbeiten für die nächsten Phasen vorgenommen. Zudem wurde der bergseitige Fussweg zwischen den Haltestellen Badener Tor und Ziegelhau in Angriff genommen.

Badener Tor – Ziegelhaustrasse

Auf der Fahrbahn selbst wurde der Asphaltbelag der bergseitigen Fahrspur zwischen den Haltestellen Badener Tor und Ziegelhau abgefräst. ln diesem Abschnitt wird in den nächsten ca. 4 Wochen der Strassenoberbau erneuert. Dazu musste auch der Fussgängerstreifen bei der Liegenschaft Mellingerstrasse 164 ersatzlos entfernt werden. Den Fussgängern steht u.a. weiterhin der lichtsignalgesteuerte Fussgängerstreifen Badener Tor oder die Passarelle bei der Migros zur Verfügung. Der Standort der Bushaltestelle Badener Tor wurde vorübergehend 40m stadtauswärts geschoben. Ein Durchgang für Fussgänger zwischen Haltestelle Badener Tor und der Ziegelhaustrasse bleibt bei der Liegenschaft Mellingerstrasse 99 stets offen. Die Zufahrt in die Ziegelhaustrasse bleibt einspurig gewährleistet. Der Fussweg bleibt bis auf weiteres zwischen Ziegelhaustrasse 4 und 20 gesperrt.
Sofern die Arbeiten in der Fahrbahn (Fahrspur Zentrum) zwischen der Ziegelhaustrasse und Mellingerstrasse 99 planmässig verlaufen und es die Witterung erlaubt wird anschliessend die Fahrspur Zentrum zwischen Mellingerstrasse 99 und Knoten Badener Tor / Dättwllerstrasse erneuert, wobei dann die Haltestelle Badener Tor wieder normal bedient werden kann. Diese Arbeiten sollten vor Weihnachten abgeschlossen sein.

Knoten Sonnmatt

Im Knoten Sonnmatt mussten die beiden Bushaltestellen mitsamt Fussgängerstreifen 40m stadteinwärts geschoben werden. was zur Folge hatte. dass die Haltestelle Schadenmühle nicht mehr bedient werden kann. Zwischen der Bäckerei Spitzbueb und der Mellingerstrasse 126 werden in den nächsten Wochen die talseitigen Werkleitungen, Gartenmauern, Abschlüsse und Asphaltbeläge erstellt. Der taiseitige Gehweg wird dazu gesperrt. Der bergseitige Gehweg sowie ein Durchgang für Fussgänger zur Stadtbachstrasse bleiben jedoch offen.

Öffentlicher Verkehr:

Bis auf weiteres gilt:

Es sind immer die Anschläge an den Haltestellen zu beachten, welche Sie auf weitere Änderungen hinweisen.

  • Haltestelle Schadenmühle Linie 6+7+9: Wird in beide Richtungen nicht bedient. bitte benutzen Sie die Haltestelle Sonnmatt 170m stadtauswärts.
  • Haltestelle Sonnmatt Linie 9: Ersatzhaltestelle in beide Richtungen auf der Stadtbachstrasse beim Bahn-Übergang Sonnmatt.
  • Haltestelle Sonnmatt Linien 6+7: Haltestelle in beide Richtungen 40m stadteinwärts verschoben Haltestelle Ziegelhau: zurzeit keine Einschränkungen
  • Haltestelle Badener Tor Linie 6+7+PostAuto: Richtung Zentrum 40m stadtauswärts verschoben

Individualverkehr

Auf der Mellingerstrasse stehen weiterhin 2 Spuren zur Verfügung.

Fussgänger

Bitte beachten Sie die aufgehobenen Fussgängerstreifen sowie die Absperrungen und signalisierten Umleitungen.

Parkplätze und private Zufahrten

Die Benutzung der privaten Garagen und Garagenvorplätze Mellingerstrasse 99 und Ziegelhaustrasse 20 ist in den nächsten Wochen eingeschränkt. Die Mieter werden kontaktiert für Ersatzmöglichkeiten – Sie können sich aber gerne im Voraus bei uns melden (056 200 08 88).

Die Benutzung der privaten Parkplätze an der Sonnmattstrasse (Zwischen Mellingerstrasse und Stadtbachstrasse) bleibt bis auf weiteres nicht möglich. Bei Fragen dazu kontaktieren Sie bitte die Bauleitung.

Nachtarbeiten

Sind im Moment mit Ausnahme von Markierungen und Demarkierungen keine geplant.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich für weitere Auskünfte zum Projekt zur Verfügung.

Baden, 22. Oktober 2014,
die Bauleitung L. Gysel. SCHEIDEGGER + PARTNER AG

Stichwörter: , ,

Kategorie: Mellingerstrasse