Stadtrat stellt die Tagesstruktur sicher und prüft die Weiternutzung der Räume durch das Quartier

| 17. Jun. 2014

Der Stadtrat stellt im Quartier Meierhof die Tagesstruktur sicher und prüft die Weiternutzung der Räume durch das Quartier

Der Stadtrat hält an seinem Entscheid fest, die Tagesstrukturen für Kindergarten- und Primarschulkinder im Quartier Meierhof dem Verein ABB Kinderkrippen zu übergeben. Damit ist auch der Weiterbetrieb der Mittagsbetreuung gewährleistet. Unter dem Aspekt der Identifikation der Quartierbevölkerung soll der Raum Mellingerstrasse als „Quartierraum“ jedoch erhalten bleiben. Am 30. Juni haben Interessierte Gelegenheit, die Weiternutzung der Mittagstischräume zu diskutieren.

Der Stadtrat hat die Anliegen der Petitionärinnen sorgfältig geprüft und die Überlegungen noch einmal beurteilt. Eine Anhörung von zwei Vertreterinnen der IG Tagesstruktur Meierhof mit den Verantwortlichen des Ressorts Kultur/Kinder Jugend Familie fand am 22. Mai 2014 statt. Auch zwei Vertreterinnen des Vereins TaBa (bisheriger Träger des Mittagstisches) und zwei Vertreterinnen des Vereins ABB Kinderkrippen (Träger des Horts Stadtbach-Piraten) nahmen daran teil. Beide Vereine unterstützen den Entscheid. Die Anhörung ergab aus Sicht des Stadtrats keine neuen Grundlagen, die für eine Aufhebung des Entscheids vom 31. März 2014 bezüglich Überführung des Mittagstisches Meierhof in die Tagesstrukturen sprechen würden, zumal die Angebote für die Kinder beibehalten werden können.

Die Stadt Baden hat gemäss den Leitlinien für die Betreuung von Kindergarten- und Primar- schulkindern den Auftrag, den Eltern bedarfsgerechte Betreuungsangebote in allen Quartieren zur Verfügung zu stellen. Sie gewährleistet mit der Leistungsvereinbarung mit dem Verein ABB- Kinderkrippen für die Betreuung im Hort Stadtbach-Piraten das Angebot umfassender Tages- strukturen für die Kinder im Quartier Meierhof. Der Verein ABB-Kinderkrippen ist ein verlässli- cher Partner. Die Qualität des Horts Stadtbach-Piraten entspricht den Vorgaben. Die Tagesstrukturen sollen im erweiterten Schulhaus Meierhof untergebracht und vom Verein TaBa betrieben werden, sobald die entsprechenden Räume dort bereit stehen.

Der Stadtrat schätzt das Engagement der Quartierbevölkerung sehr und ist sich bewusst, wie wichtig der von der Stadt Baden gemietete Raum Mellingerstrasse 136 für Aktivitäten ist. Er hat die Abteilung Kinder Jugend Familie deshalb beauftragt, die künftige Nutzung mit den Interessierten zu klären und ihm anschliessend Bericht zu erstatten. Der Stadtrat ist überzeugt, dass der Quartierbevölkerung mit dem Hort Stadtbach-Piraten ein umfassendes, qualitativ gutes Angebot zur Verfügung steht, bis die Tagesstrukturen im Schulhaus Meierhof angeboten werden können.

 

Stichwörter: , ,

Kategorie: Stadt Baden, Tagesstrukturen