Schulhausplatz: Start der Werkleitungsarbeiten 1. Etappe Juli bis Oktober 2013

| 21. Jun. 2013

Wichtige Leitungen für Wasser, Abwasser, Strom, Gas und Telekommunikation verlaufen quer unter dem Schulhausplatz Baden durch. Vor der Sanierung und Neugestaltung des Schulhausplatzes ab 2015 müssen diese Leitungen verlegt werden. Die erste Etappe dauert von Juli bis Oktober 2013. Abgeschlossen sind die Werkleitungsarbeiten voraus- sichtlich im April 2014.

Am 8. Juli 2013 beginnen die Bauarbeiten für die 1. Etappe der Werkleitungsarbeiten. Die Arbeiten er- folgen jeweils Montag bis Freitag von 7 – 12 Uhr und 13 – 19 Uhr. Eine Ausnahme bildet das Wochenende vom 19.–22. Juli, an dem neue Leitungen erstellt werden, die unter der Mellingerstrasse durchlaufen: vor der Hochbrücke und im Bereich Zürcherstrasse. An diesem Wochenende wird im 24-Stunden-Betrieb gearbeitet, um die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten.

Die Übersicht über die Bauarbeiten finden Sie untenstehend. Anwohnende und Verkehrsteil- nehmende bitten wir, Folgendes zu beachten:

Anwohnende

Der Zugang zu den Liegenschaften im Bereich der Bauarbeiten ist – mit Ausnahme der Einfahrt Zürcherstrasse – gewährleistet (siehe Detailplan auf der Rückseite).

An der Grabenstrasse und an der Zürcherstrasse müssen für die Baustelle und Baustelleninstallation einzelne Parkplätze aufgehoben werden.

Autoverkehr

Die Einfahrt von der Mellingerstrasse in die Zürcherstrasse wird während der ganzen 1. Etappe gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften Zürcherstrasse 1– 27 erfolgt via Oberstadtstrasse und ist signalisiert (siehe Detailplan auf der Rückseite).

Am Wochenende vom 19.– 22. Juli wird der Autoverkehr von Wettingen in Richtung Baden über die Siggenthalerbrücke umgeleitet. Die Verkehrsführung ist signalisiert, zusätzlich sind Verkehrsdienste im Einsatz. Stadtauswärts zirkuliert der Verkehr wie gewohnt. Auch Bus-, Velo- und Fussverkehr sind von dieser Umleitung nicht betroffen.

Fuss- und Veloverkehr

In der Regel zirkulieren Fuss- und Veloverkehr wie gewohnt. Allfällige temporäre Änderungen werden ausgeschildert.

Busverkehr

Die Busse zirkulieren wie gewohnt. Zeitweise wird die Bushaltestelle Lindenplatz leicht verschoben. Entsprechende Informationen werden bei der Haltestelle platziert.

 

Kontakt

Für Fragen und Anliegen wenden Sie sich an Hr. Grimm:

Tel. 056 200 95 38, u.grimm {a} gpag {.} ch

 

Stichwörter: , ,

Kategorie: Verkehr Baden Zentrum