Baustelleninformation – Sanierung Rütistrasse, Temporär Ausweichverkehr über Kennelgasse

| 6. Apr. 2011

Sanierung Rütistrasse

Die Rütistrasse wird in den Sommerferien während drei Wochen gesperrt und der Verkehr über die Kennelgasse umgeleitet.

Die Rütistrasse im Abschnitt St.Ursus- bis Burghaldenstrasse weisst erhebliche Schäden auf und muss erneuert werden. Gleichzeitig werden Werkleitungen, die Strassenentwässerung, die öffentliche Beleuchtung bei der Fusswegverbindung zum Hahnrainweg sowie Hausanschlüsse erneuert. Die Betonbauwerke (Stützmauern, Wendeplatte) weisen ebenfalls Schäden auf und müssen saniert werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis September 2011 und erfolgen in drei Bauphasen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu einzelnen Terminverschiebungen kommen.

1. Bauphase vom 11. April 2011 bis 10. Juli 2011:

Während der ersten Bauphase ist die Durchfahrt auf der Rütistrasse für den motorisierten Verkehr gewährleistet. Im Baustellenbereich wird der Verkehr einspurig geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

2. Bauphase vom 11. Juli 2011 bis 31. Juli 2011:

Die Regionalwerke AG Baden ersetzt in der Böschung eine Wasserleitung mit einem Durchmesser von 400 mm. Die grabenlose Verlegung dieser grossen Leitung bedingt eine entsprechend grosse Installation. Die Durchfahrt auf der Rütistrasse ist deshalb während diesen Arbeiten nicht möglich. Zudem ist die Strasse im Bereich der Wendeplatte für eine halbseitige Sanierung mit einer einspurigen Verkehrsführung ebenfalls zu schmal. Aus diesen Gründen wird der Strassenabschnitt während drei Wochen für den motorisierten Durchgangsverkehr vollständig gesperrt. Dank der Vollsperrung kann auch die Bauzeit deutlich reduziert und die Qualität der Arbeiten verbessert werden. Während der Sperrung muss die Buslinie 5 der RVBW via Schulhausplatz – Mellingerstrasse – Burghaldenstrasse – Kennelgasse und umgekehrt umgeleitet werden. Die Haltestellen Rütistrasse, St.Ursus, Lindeli und Belvédère können während dieser Zeit nicht bedient werden. Für den privaten Verkehr wird eine Umleitung signalisiert.

3. Bauphase vom 1. August 2011 bis September 2011:

Während der dritten Bauphase ist die Durchfahrt auf der Rütistrasse für den motorisierten Verkehr mit einzelnen Ausnahmen (z.B. Deckbelagsarbeiten) wieder gewährleistet. Im Baustellenbereich wird der Verkehr einspurig geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

Für den Fuss- und Fahrradverkehr bleibt die Rütistrasse während der gesamten Bauzeit mit lokalen Behinderungen passierbar.

Aktuelle Informationen zur Verkehrsführung mit Übersichtsplan erhalten Sie auch im Internet unter www.baden.ch>News>Verkehrsbehinderungen.

Die Bauherrschaft ersucht die Verkehrsteilnehmenden und Anwohnerschaft um Nachsicht für die unvermeidlichen Behinderungen und dankt für das Verständnis.

 

Für allfällige Fragen oder weitere Auskünfte stehet Ihnen die Abteilung Tiefbau der Stadt Baden, vertretten durch Herrn Rütimann (daniel.ruettimann {a} baden.ag {.} ch), gerne zur Verfügung.

Stadt Baden
Tiefbau
Rathausgasse 5
5401 Baden
www.baden.ch/Tiefbau

 

 

Übersichtsplan

 

Baustelleninformation

Stichwörter: , , , ,

Kategorie: -Expired, Verkehr