Rückbau der Mellingerstrasse 33 (Wohnhaus, Garage und Kohlenlager)

An der Mellingerstrasse 33 werden das Wohnhaus, die Garage und das alte Kohlenlager zurück gebaut.

In der Zeit vom 12. Juli 2010 bis 30. Juli 2010, insbesondere zwischen 19. Juli 2010 ab 20.30h bis 20. Juli 2010, 05.00h, kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Rückbauarbeiten beginnen am Montag den 12. Juli 2010 und dauern bis am 30. Juli 2010. Während dieser Zeit muss mit Lärmemissionen sowie Staubentwicklung im Bereich der angrenzenden Liegenschaften gerechnet werden. Die Bauherrschaft ist bemüht die Emissionen und Immissionen sowie die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten. Unter diesen Gesichtspunkten und in anbetracht der Sicherheit wurde beschlossen in der Nacht vom 19. auf den 20. Juli 2010 die strassennahen Bereich der Gebäude in einer einmaligen Aktion abzubrechen.

Der Verkehr auf der Mellingerstrasse wird am 19. Juli 2010 ab 20.30h bis 20. Juli 2010, 05.00h zwischen dem „Schadenmühlestich“ und dem Fussgängerübergang „Klösterli“ infolge der Rückbauarbeiten einspurig geführt. Der Verkehr wird durch einen Verkehrsdienst geregelt.

Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt und die Stadt Baden bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmenden um Nachsicht für die unvermeidlichen Lärmemissionen, Staubentwicklungen und Behinderungen und dankt für das Verständnis

Stichwörter: , ,

Kategorie: Mellingerstrasse